Petanque club kriftel's Webseite

Saison 2018

Die Terminpläne sind erstellt und unter folgendem Link einsehbar:

http://hessenpetanque.de/sport/liga/liga-spielplantabellen/ dann 4.Liga Mitte/Süd anklicken

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die vorläufigen Ligen sind eingeteilt. Wir werden es voraussichtlich in der 4. Liga-Mitte/Süd mit DJK Sparda Bürgel, SG Arheilgen, PS Bad König, Dieburg, Erlenbacher Krebsbachbouler, TSV Klein-Gerau 2, BC Seeheim 2 und TG Winkel 2 zu tun haben.

Die Spielpläne werden erst nach dem 17.03. erstellt, da noch eine Entscheidungsrunde zum Aufstieg in die 3. Liga ansteht. Dort sind, da sich zwei Vereine nicht angemeldet haben, zwei Plätze frei geworden.

Erfreulich ist, dass in dieser Saison erstmals die magische Zahl von 100 überschritten wurde. Es nehmen 105 Teams an der Liga teil.

 

Spielplan und Tabelle

 

Ligasaison beendet

Am letzten Ligatag in Bobstadt gelang gegen Viernheim ein deutlicher 4:1 Sieg, der uns den dritten Punkt bescherte. Doch in der letzten Begegnung gegen Dietzenbach, ging es umgekehrt. Was wir nicht für möglich gehalten haben war, dass wir umgekehrt mit 1:4 unterlegen waren.

Dennoch können wir mit dem Verlauf der für uns ersten Ligasaison zufrieden sein. Wir haben Platz sechs erreicht und damit unser Saisonziel erreicht.   

 

Wieder ein Punktgewinn

Beim Ligatag am 08.07.2017 in Kriftel waren außer unserem Team noch acht weitere Vereine vertreten. Ab 11:00 Uhr mussten wir mit zwei Triplettes (3:3) und drei Doublettes (2:2) gegen Klein-Gerau antreten. Leider konnten wir nur ein Spiel gewinnen, sodass wir beim 1:4 keinen Punkt erlangen konnten.

Triplette: Team 1: Werner Opitz, Helmut Krause, Horst Raab

Team 2: Andreas Raschendorfer, Elisabeth Durand, Jacques Di-Pol-Moro

Doublette: Team 1: Helmut Krause, Horst Raab; Team 2: Elisabeth Durand, Jacques Di-Pol-Moro; Team 3: Hermann Schenkel, Ralf Steiner.

Um 14:00 Uhr dann das gleiche gegen Bobstadt. Hier sah es dann anders aus. Die Begegnung wurde mit 3:2 gewonnen und somit der zweite Punkt erreicht. Dies reichte aus, uns vom Tabellenende zu entfernen. Die nächsten Gegner sind am 09. September in Bobstadt, Viernheim und Dietzenbach.

Triplette: Team 2: Ralf Steiner, Werner Opitz, Horst Raab; Team 2: Elisabeth Durand, Andreas Raschendorfer, Jacques Di-Pol-Moro.

Doublette: Team 1: Ralf Steiner, Horst Raab; Team 2: Andreas Raschendorfer, Helmut Krause; Team 3: Elisabeth Durand, Jacques Di-Pol-Moro.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der erste Punkt ist eingefahren. Der SV Gernsheim konnte mit 3:2 besiegt werden. Gegen Groß-Gerau gab es leider eine 2:3 Niederlage. Dennoch konnte eine Leistungssteigerung festgestellt werden.

Gegen den SV Gernsheim gewannen Harald, Werner und Horst im Triplette 13:6. Ingrid, Norbert und Jacques verloren 2:13.

Das Doublette wurden von Harald und Horst 13:7 und von Helmut und Jacques 13:11 gewonnen. Ingrid und Norbert wurden 4:13 geschlagen.

Gegen BG Groß-Gerau gewannen Harald, Werner und Horst das Triplette 13:6 und Ingrid, Norbert und Jacques verloren 9:13.

Im Doublette gewannen wiederum Harald und Horst 13:12 und die beiden anderen Doubletten verloren 6:13 und 2:13.

Das Triplette gegen Groß-Gerau musste für längere Zeit wegen eines schweren Gewitters unterbrochen werden. Das lange Warten und die veränderten Bodenverhältnisse brachten so manchen in Schwierigkeiten.